Museum, Politik und Macht

So lautet das Thema der Konferenz: Museum & Politik im Deutschen und Englischen (Museum & Politics), Museum & Macht im Russischen (Музей & власть). In welchem Verhältnis stehen diese Begriffe zueinander? Was verbindet, was trennt Museum, Politik und Macht? Ist nicht das Museum genau der richtige Ort, darüber nachzudenken und sich auszutauschen – wie es dieses Foto nahelegt?

Themen in der Schnittmenge von Politik, Macht und Museum sind u.a. die internationale Diskussion über kulturelles Erbe, nationale und kollektive Identitäten und Geschichtspolitik, veränderte Rahmenbedingungen öffentlicher Finanzierung von Museen und Kulturpolitik sowie das wachsende Aufgabenspektrum von Museen in der kulturellen und außerschulischen Bildung. Es geht um nicht weniger als die Verortung von Museen im politischen Raum, ihre Einflussmöglichkeiten, aber auch ihre Beeinflussung.

Welche Rolle spielen die Museen, wie können sie sich positionieren? Welche Ideen und Gedanken kommen Ihnen zu diesem Thema? Wir möchten Sie gerne zu Kontemplation und Diskussion darüber mit anderen Museumsexperten anregen. Wie sieht sie aus, die Verflechtung von Politik, Macht und Museum? Übt die Politik Macht über die Museen aus? Wie unabhängig sind die Museen? Welche Unterschiede gelten für Deutschland, Russland und die USA?

,

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Follow

Get every new post on this blog delivered to your Inbox.

Join other followers: