Das Museum als Identitätsstifter

http://www.belarus.by/en/press-center/press-release/ten-centuries-of-art-in-belarus-expo-opens-in-minsk_i_0000010516.html

http://www.belarus.by/en/press-center/press-release/ten-centuries-of-art-in-belarus-expo-opens-in-minsk_i_0000010516.html

Das Nationale Kunstmuseum in Minsk zeigt derzeit eine Sonderausstellung, die einige Fragen zu „Museum und Politik“ in Belarus aufwirft. Zum einen geht es um die Deutungshoheit nationaler Kunstgeschichte, zum anderen um die Verquickung musealer, wirtschaftlicher und politischer Interessen. Worum geht es?

Gezeigt wird die Ausstellung „10 Jahrhunderte Kunst in Belarus“  (27.3. bis 10.7.2014), das „Projekt des Jahres“ aus Anlass des 75.Jahrestages des Museums. Was auf den ersten Blick selbstverständlich erscheint, ist indes hoch politisch. Der Titel „Kunst in Belarus“ markiert eine Position in der Debatte über die nationale Identität: Was macht Belarus aus? Continue reading

Museen und politischer Wandel

13.12.2013Lindas Anmerkungen zur Ukraine, der Bedeutung des Einsatzes eines jeden Einzelnen von uns und zu unserer Konferenz haben mich beschäftigt und mich an meine eigenen Erfahrungen in einem weiteren Land der Region, in Belarus, erinnert. Ich habe dort bis vor ein paar Monaten drei Jahre gelebt und persönlich ganz ähnliche Erfahrungen gemacht wie Linda in der Ukraine. Es sind die Menschen, auf die es ankommt, es sind die persönlichen Beziehungen, die das gegenseitige Bild voneinander prägen. Und es sind die Menschen, die Veränderungen herbeiführen und wenn es noch so lange dauert, wie wir das jetzt in Belarus beobachten. Denn auch dort, das haben mir die Jahre vor Ort gezeigt, passiert etwas, auch wenn wir das nicht wahrnehmen. Die Gesellschaft verändert sich, die Menschen machen ihre Erfahrungen – die einen auf Reisen und im internationalen Austausch, die anderen durch die Folgen der Globalisierung, die auch Belarus erreicht hat.

Bei diesem Prozess spielen die Museen eine ganz besondere Rolle. Continue reading

Музей и политика или музей и власть? Два разных названия конференции …

Eingang

Музей современной белорусской государственности, Минск

… на сайте ИКОМ и сайте ИКОМ России. Что это — трудности перевода или специфика понимания темы?

Автор: Алла Сташкевич, Председатель Беларуского комитета ИКОМ

Если мы определяем тему как музей и политика, то это,  несомненно,  более широкий диапазон  для размышлений  о том,  как политическая жизнь влияет на положение музея в обществе или, скажем, как музей может повлиять на политический климат в стране. Первое – очевидно, второе—сомнительно. Continue reading

Follow

Get every new post on this blog delivered to your Inbox.

Join other followers: